1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

100 Jahre Schulgebäude

Unser Schulhaus hat Geburtstag!

Ansicht der Schule 1915, Gemaelde von Walter Syrutschoeck Icon vorheriges Bild Icon nächstes Bild Icon Bild vergrößern

Ansicht der Schule 1915, Gemälde von Walter Syrutschöck
(© Sächsische Landesschule für Hörgeschädigte Leipzig)

Ansicht der Schule 1915, Gemaelde von Walter Syrutschoeck Lageplan des Neubaus an der Karl-Siegismund-Straße Begruessung des Koenigs Programm der Einweihungsfeier Verabschiedung des Koenigs Ansicht des Schulhauses Strassenfront 1915 Relief Pelikan am Haupteingang Großplastik am Hauptportal Grossplastik am Hauptportal Ansicht eines Unterrichtsraums 1915 Ansicht eines grossen Unterrichtsraums 1915 Ansicht eines Schlafsaals 1915 Ansicht der Anstaltskueche 1915 im Schuhputzraum 1915 Ansicht eines Wohnsaals im Jahr 1915 Ansicht des Speisesaals 1915 Ansicht der Turnhalle 1915 Ansicht eines Waschraums 1915 Ansicht eines Werkraums 1915 Fotomontage: Ansicht des im Krieg zerstoerten Tonnengewoelbes im Festsaal Flur Unterrichtsraeume 1938 Mittelbau nach dem Bombentreffer 1943 Kriegsschaden auf der Hofseite 1945 Aufraeumarbeiten nach dem Krieg Wiederaufbau Schulgebaeude nach dem Krieg Wiederaufbau Enttruemmerung Hofseite Beginn des Wiederaufbaus 1953 Wiederaufbau des Gebaeudes auf der Hofseite Weideraufbau Mittelbau 1953 Wiederaufbau Dachgeschoss 1953 Wiederaufbau Nordflügel wiederaufgebaute Turnhalle 1957 wiederaufgebauter Wohnraum im Internat Ansicht Schulgebäude Straßenseite 1978 Ansicht Haupteingang 1978 Ansicht Hofseite 1978 Sanitäranlage 1978 Ansicht Heim 1978 Fachunterrichtsraum Physik 1989 Unterrichtsraum mit Gruppenhöranlage 1989 Fachunterrichtsraum Chemie 1989 Denkmal fuer Luise Carl 2015 Ansicht Schulgebäude Straßenseite 2015 Ansicht Heim 2015 Sanitäranlage 2015 Pädagogische Audiologie 2015 Turnhalle 2015 Therapiebecken 2015 Computerkabinett 2015 Deckengestaltung im Haupttreppenhaus 2015

Kompetenz in Sachen Hören - seit 100 Jahren findet sich dies in unserem Schulgebäude, welches am 7. September 1915 feierlich eröffnet wurde. Vieles hat sich seither verändert. Vor allem die technischen Erfordernisse für optimale Unterrichtsbedingungen sowie die Bausubstanz im Innen- und Außenbereich entsprechen heute modernsten Anforderungen. Geglückt ist die Balance zwischen dem Erhalt von Traditionellem und dem Ausbau der Technologien von Heute! Nachzulesen auf unseren Ausstellungstafeln oder in der Ausstellung hier vor Ort.

Ansicht des Schulgebäudes im Jahr 1915

Ansicht des Schulgebäudes im Jahr 1915
(© Sächsische Landesschule für Hörgeschädigte)

Ansicht des Schulgebäudes im Jahr 2015

Ansicht des Schulgebäudes im Jahr 2015
(© Sächsische Landesschule für Hörgeschädigte)

Gedenktafel am Rossplatz 10 für das erste Schulgebäude im "Weißen Ross" 1778

Gedenktafel für das erste Schulgebäude am Rossplatz 10 in Leipzig

Gedenktafel für das erste Schulgebäude am Rossplatz 10 in Leipzig
(© Sächsische Landesschule für Hörgeschädigte Leipzig)

An dieser Stelle befand sich im Jahr 1778 das erste Schulgebäude, gegründet von Samuel Heinicke.

Marginalspalte

Download der Ausstellungstafeln zum 100 jährigen Jubiläum des Schulgebäudes

© Institution